Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Ella - das Potsdamer Frauenportal

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Startseite / Politik und Geschichte / Fifty-fifty

Sektionen

Fifty-fifty

erstellt von Barbara Tauber zuletzt verändert: 27.02.2020 21:19
Brandenburg hat vor einem Jahr als erstes Bundesland das Paritätsgesetz verabschiedet
Fifty-fifty

©Florentine/PIXELIO

Frauen machen 50% der Bevölkerung in Deutschland aus. Nichtsdestotrotz stellen sie nur einen Bruchteil der Parlamentssitze. In Brandenburg soll dies in Zukunft anders werden. Hier gibt es seit einem Jahr das erste Paritätsgesetz bundesweit. Danach müssen bei den nächsten Landtagswahlen die Listen paritätisch besetzt werden. Es gilt das Reisverschlussprinzip: Eine Liste wird mit weiblichen Kandidatinnen und eine mit männlichen Kandidatinnen erstellt. Die endgültige Liste wird immer abwechselnd Frau-Mann-Frau beziehungsweise Mann-Frau-Mann besetzt. Personen, die weder dem einen noch dem anderen Geschlecht angehören, können entscheiden, auf welche Liste sie wollen. Sobald eine Liste aufgebraucht ist, darf aus der anderen Liste nur noch eine Person übernommen werden. Danach ist die Liste geschlossen.

« Januar 2021 »
Januar
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
This is Schools Diazo Plone Theme