Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Ella - das Potsdamer Frauenportal

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Startseite / Aktuelles / 2017 / Internationaler Endometriose-Aktionsmonat März 2017

Sektionen

Internationaler Endometriose-Aktionsmonat März 2017

erstellt von Bettina Saar zuletzt verändert: 07.03.2017 13:22
Endometriose ? - Bei dauerhaften Menstruationsschmerzen ist eine bessere Diagnosestellung notwendig. Wie jedes Jahr wird weltweit im März auf die Erkrankung Endometriose aufmerksam gemacht.
Internationaler Endometriose-Aktionsmonat März 2017

Die Informationsbroschüre

Es fehlt an Forschung, Information und Versorgung, obwohl geschätzt 1 von 10 Frauen im Laufe ihrer reproduktiven Lebenszeit erkrankt, mit oft schwerwiegenden Folgen. Weil die Symptome, vor allem Unterleibsschmerzen nicht ernst genommen werden, dauert es im Durchschnitt 10 Jahre, bis die richtige Diagnose gestellt wird.

Die Lebensqualität der oft jungen Frauen ist erheblich eingeschränkt, denn es entstehen neben den Unterbauchschmerzen durch entzündetes Gewebe und Verwachsungen auch Schmerzen beim Geschlechtsverkehr. Die Fruchtbarkeit kann aufgrund mangelnder Behandlung eingeschränkt werden.

Es erfordert ein umfassendes Behandlungskonzept, um die Endometriose zu bewältigen, aber es gibt heute viele Möglichkeiten. Dieses Wissen fehlt zu vielen betroffenen Frauen, da Ärzt_innen sie oft nur mit Medikamenten abspeisen. Es kommt zum Leiden im Stillen.

Anlaufstellen sind die Frauengesundheitszentren und die Endometriose-Vereinigung Deutschland e.V.. Zur medizinischen Behandlung stehen bundesweit zertifizierte Endometriosezentren zur Verfügung. Es gibt gute Erfolge mit ganzheitlichen Behandlungsmethoden.

Das Feministische FrauenGesundheitsZentrum e.V. bietet für betroffene Frauen Information, Beratung und unterstützende Workshops an.

Endometriose verstehen - Bewältigungsstrategien kennen lernen

Informationsabend und Gespräch über Ursachen und vielfältige Bewältigungsmöglichkeiten der Endometriose sowie Erfahrungen von betroffenen Frauen.

Termin:
Freitag, den 10.3.2017 um 18 Uhr
Ort:
FFGZ, Bamberger Str. 51
Kosten:
15 € / ermäßigt 8 €
Anmeldung erforderlich unter Tel.: 2139597 oder info@ffgz.de

« Juni 2019 »
Juni
MoDiMiDoFrSaSo
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
Termine
Frauenschwimmen im Kiezbad Am Stern 06.10.2018 - 06.10.2019 — Kiezbad am Stern, Newtonstraße 12, Potsdam
Dienstag-Schreibfrauen 09.10.2018 - 10.10.2019 — Manuskriptur, Straße der Einheit 10 14548 Schwielowsee
Kommende Termine…
This is Schools Diazo Plone Theme