Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Ella - das Potsdamer Frauenportal

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Startseite / Job und Karriere / Frauen gründen grün(er)

Sektionen

Frauen gründen grün(er)

erstellt von Astrid Priebs-Tröger zuletzt verändert: 20.08.2018 23:34
In Potsdam hat Carolin Schönborn im Juni den ersten Unverpacktladen eröffnet.

Der Verbrauch von Plastiktüten geht seit 2016 langsam zurück. Trotzdem quillt bei Vielen der Mülleimer nach wie vor über von Plastikverpackungen, wenn sie vom Einkauf zurückkommen.

Die "grüne Gründerin" Carolin Schönborn will dies ändern und hat im Juni am Luisenplatz/Zeppelinstraße 1 den ersten Potsdamer Unverpacktladen eröffnet. Hier kann man sich Produkte wie Nudeln, Müsli, Reis, Nüsse, Kaffee, Milch, Öl oder Waschmittel einfach aus Körben, Kanistern oder durchsichtigen Spendern nach eigenem Bedarf abfüllen. Und in selbst mitgebrachten oder im Laden gekauften Gefäßen nach Hause tragen.

Schönborn nannte ihr Geschäft "Maßvoll", was wortwörtlich "das rechte Maß einhaltend" bedeutet aber auch im Sinne von "das Maß ist voll" verstanden werden kann. Denn bei (unnötigen) Plastikverpackungen ist dies schon lange der Fall.  Die 28-Jährige hofft, mit ihrem Laden einen Beitrag dafür zu leisten den Plastik-Müllberg zu verkleinern und die Umwelt zu schützen.

Sie passt mit dieser Idee genau in das Konzept, das der Brandenburger Landesverband von Bündnis 90/Die Grünen seit zwei Jahren propagiert und durch Öffentlichkeitsarbeit unterstützt. Über zwanzig Frauen-Projekte, die ökologische und nachhaltige Produkte beziehungsweise Dienstleistungen anbieten, werden seitdem auf der Webseite vorgestellt: https://gruene-brandenburg.de/gruene-gruenderin/

In Potsdam wurden bisher der Kinder- und Jugendbuchladen Dronte von Anette Illner, die Babelsberger "Eisfrau" Andrea Majunke Lisboa oder auch die Autorin Susanne Laser ausgezeichnet, die in ihrem Buch "Kein Hawai" über das Pilgern im Havelland und die dabei ablaufenden inneren Reisen schreibt.

Wetten dass, auch Carolin Schönborn bald zu den Präsentierten auf der Webseite gehört! Mit dieser Reihe "Grüne Gründerinnen"  wollen die Grünen nicht nur interessante Frauen, spannende Geschäftsmodelle und innovative Ideen vorstellen, sondern auch ein Netzwerk Grüner Gründerinnen aus Brandenburg schaffen.

Am 6. August war es so weit: Carolin Schönborn wurde als "Grüne Gründerin" geehrt: https://gruene-brandenburg.de/ueber-uns/gruene-gruenderin/das-sind-die-gruenen-gruenderinnen/expand/688163/nc/1/dn/1/

abgelegt unter: ,
« Juni 2019 »
Juni
MoDiMiDoFrSaSo
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
Termine
Frauenschwimmen im Kiezbad Am Stern 06.10.2018 - 06.10.2019 — Kiezbad am Stern, Newtonstraße 12, Potsdam
Dienstag-Schreibfrauen 09.10.2018 - 10.10.2019 — Manuskriptur, Straße der Einheit 10 14548 Schwielowsee
Kommende Termine…
This is Schools Diazo Plone Theme