Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Ella - das Potsdamer Frauenportal

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Startseite / Die eigenen Widerstandskräfte aktivieren

Sektionen

Die eigenen Widerstandskräfte aktivieren

erstellt von Barbara Tauber zuletzt verändert: 19.04.2020 11:40
Frauen müssen zur Zeit viel leisten. Besonders Mütter sind vor große Herausforderungen gestellt. Deshalb - und auch weil es uns vor dem Corona-Virus schützt - ist es wichtig, seine physischen und psychischen Widerstandskräfte zu mobilisieren.
Die eigenen Widerstandskräfte aktivieren

Copyright: Paulwip/PIXELIO

Frauen sind von der Corona-Krise im Durchschnitt sozial stärker betroffen als Männer. Das hat die Potsdamer Soziologin Lena Hipp in einer ersten Umfrage herausgefunden. Viele der Berufe, die noch vor Ort ausgeführt werden, werden von Frauen ausgeübt wie Verkäuferinnen und Pflegerinnen. Frauen im Homeoffice fühlen sich zugleich für die Betreuung des Homeschoolings ihrer Kinder verantwortlich und dafür, dass der Haushalt auch mit vielen anwesenden Familienmitgliedern gut weiter läuft. Damit vergrößert sich der Spagat, den Frauen ohnehin oft leisten müssen: Gleichzeitig mehrere Dinge auf einmal erledigen und vieles nun auch zusätzlich. Hinzu kommt die Sorge um Gesundheit und Familie.

Deshalb ist es in diesen Zeiten besonders wichtig, dass Frauen auch für sich selbst sorgen. Alleine joggen gehen, mit der Familie durch den Wald streifen statt sich an Hausaufgaben festzubeißen, nicht sich gegen Homeschooling wehren, sondern mit den Kindern gemeinsam Neues entdecken können das eigene Glück stärken. Viele Frauen nutzen auch die Zeit für Neues: Sie bilden sich online weiter, lernen eine Sprache oder machen regelmäßig Gymnastikübungen. Das hilft in schwierigen Zeiten.

« August 2020 »
August
MoDiMiDoFrSaSo
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31
This is Schools Diazo Plone Theme