Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Ella - das Potsdamer Frauenportal

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Startseite / Demonstration gegen Diskriminierung

Sektionen

Demonstration gegen Diskriminierung

erstellt von Barbara Tauber zuletzt verändert: 08.03.2020 17:15
In Potsdam demonstrierten um die 300 Menschen am Samstag für mehr Geschlechtergerechtigkeit

„We fight together“ – so lautet das Motto der Potsdamer Frauendemo, die einen Tag vor dem Internationalen Frauentag vom Potsdamer Hauptbahnhof zum Luisenplatz stattfand. Eine bunte Vielfalt an Frauen war gekommen. Schätzungsweise 300 Menschen – geflüchtete Frauen, schwarze Frauen, Women of Colour, Töchter, Singles, Careworker, Sexarbeiter*innen, Aktivist*innen, die für mehr Gleichberechtigung und weniger Diskriminierung auf die Straße gingen. Sie machten auf den Zusammenhang von Patriarchat und Rassismus, Klimaungerechtigkeit und Umweltprobleme ebenso aufmerksam wie auf vielfältige weitere Probleme, die durch Sexismus geschehen: Gewalt gegen Frauen, unangemessene bis keine Bezahlung von Care-Arbeit, weniger Bildung für Mädchen in vielen Ländern, schlechter Zugang zur Gesundheitsversorgung und keinen sicheren Platz für geflüchtete Frauen. Viele der Anwesenden trugen Transparente, die auf politische Probleme hinwiesen, die sie betreffen. Ihr gemeinsames Ziel: Für Frauenrechte und gegen jede Art von Diskriminierung ein Zeichen zu setzen.

« August 2020 »
August
MoDiMiDoFrSaSo
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31
This is Schools Diazo Plone Theme